Westfälische Pflegefamilien

 

Die Westfälischen Pflegefamilien bieten Kindern und Jugendlichen auf Dauer einen verlässlichen, familiären Lebensort und gewährleisten die erforderliche Versorgung, Erziehung und Föderung.

 

Die Kinder und Jugendlichen sind auf Grund erlebter Vernachlässigung, Misshandlungen, traumatischer Erfahrungen und/oder Behinderungen in ihrer Entwicklung beeinträchtigt und zeigen oft ein sehr auffälliges sozial-emotionales Verhalten.

 

Westfälische Pflegefamilien sind:

 

Familien, Paare oder Einzelpersonen mit pädagogischer oder medizinischer Ausbildung, die ein Kind oder einen Jugendlichen längerfristig im Rahmen ihrer Familie betreuen.

 

Geduld, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit, das eigene Verhalten zu reflektieren, sind wesentliche Voraussetzungen für die "Arbeit" als Westfälische Pflegefamilie.

Durch die Inpflegenahme werden die Pflegeeltern keine Mitarbeiter der Einrichtung.

Sie erhalten ein monatliches Pflegegeld für den Unterhalt des Kindes/des Jugendlichen und eine finanzielle Zuwendung für ihren pädagogischen Einsatz.

Die Träger der Westfälischen Pflegefamilien stellen eine intensive Fachberatung sicher.

Die Arbeit der Berater/innen und Co-Berater/innen erstreckt sich auf

  • kontinuierliche und auf Dauer angelegte Beratung, Begleitung und Unterstützung der Eltern und Kinder in Westfälischen Pflegefamilien
  • Zusammenarbeit mit am Erziehungsprozess beteiligten Personen und Institutionen
  • Beratung und Begleitung der Herkunftsfamilie gemäß der Vereinbarungen im Hilfeplan


Sind Sie neugierig geworden?

 

Haben Sie Freude am Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen und an deren Entwicklung? Können Sie auch schwierigen Kindern und Jugendlichen einfühlsam, flexibel und aufgeschlossen begegnen - vielleicht mit einer Portion Humor und der Fähigkeit zur Selbstkritik? Haben Sie Mut, starke Nerven und Offenheit sich auch auf schwierige Erziehungssituationen einzustellen?

Dann ist die "Arbeit" als Westfälische Pflegefamilie eine interessante Herausforderung für Sie!

Finanzierung:


Der Tagessatz richtet sich nach dem Beratungsschlüssel und der Qualifikation der Westälischen Pflegefamilie gemäß der Rahmenvereinbarung mit dem Landesjugendamt Westfalen-Lippe.

Das Landesjugendamt Westfalen Lippe sorgt durch seine koordinierende Tätigket für einen kontinuierlichen fachlichen Austausch und die Vernetzung der Träger. Es stellt die überregionale Kooperation der Träger sicher, die mit der Vermittlung der angefragten Kinder und Jugendlichen beauftragt sind.

Bei weiteren Fragen und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Flyer

 

Westfälische Pflegefamilien (WPF)
   (pdf, 1500 kB)

 

Ansprechpartner

 

Klaus Bärenfänger


Bereichsleitung
Leopoldstraße 52
58089 Hagen

Telefon: 0 23 31 / 33 004 81
Telefax: 0 23 31 / 33 004 90


E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

WPF - ErziehungsberaterInnen:

 

Silvia Sauer

Leopoldstr. 52

58089 Hagen

 

Telefon: 0 23 31 / 20 448 50

Telefax: 0 23 31 / 33 004 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Christina Mäffert

Leopoldstr. 52

58089 Hagen

 

Telefon: 0 23 31 / 20 448 50

Telefax: 0 23 31 / 33 004 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Annette Kreckel

Leopoldstr. 52

58089 Hagen

 

Telefon: 0 23 31 / 33 004 88

Telefax: 0 23 31 / 33 004 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frauke Stratmann

Leopoldstr. 52

58089 Hagen

 

Telefon: 0 23 31 / 33 004 88

Telefax: 0 23 31 / 33 004 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Norbert Stenner

Leoplodstr. 52

58089 Hagen

 

Telefon: 0 23 31 / 20 448 39

Telefax: 0 23 31 / 33 004 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!