Stop and Go (U-Haftvermeidung)

 

Unser Angebot ist so konzipiert, dass in der speziellen Situation den Beteiligten, vor allem der Justiz und der Jugendgerichtshilfe, mehr Handlungsoptionen zur Verfügung stehen.
JGG: Betreuung auf Rechtsgrundlage des JGG §§ 71/72

 

Unser Angebot entspricht den Qualitätsmerkmalen der DVJJ für entsprechende Angebote

Flexibel

  • Wir nehmen Jugenliche auch ohne Hilfeplanverfahren nach §36 SGB VIII auf
  • Wir sind für Sie 24 Stunden 365 Tage im Jahr erreichbar
  • Aufnahme und Abholung auch am Wochenende möglich

Intensiv

  • Pädagogische Intensiv- Betreuung bis zur Hauptverhandlung

Transparent

  • Regelmäßige Information über den Verlauf der Betreuung
  • Ausführliche Berichte
  • Begleitung der Hauptverhandlung

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Stop and Go Homepage!

Flyer

 

Ansprechpartner

  

Frank Müller

 

Bereichsleitung

Pastorenweg 6

58644 Iserlohn

 

Telefon: 0 23 71 / 80 83 10

Telefax: 0 23 71 / 2 60 66

 

 E-Mail:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!