Familienerhaltende Beratung

 

Dieses Angebot richtet sich an Familien und Pflegefamilien, deren Zusammenleben durch eine belastete Kommunikation und Interaktion und damit einhergehenden Konflikten stark beeinträchtigt und deren weiteres Zusammenleben dadurch gefährdet ist. Voraussetzung für die Zusammenarbeit ist, dass alle Beteiligten trotz der bestehenden Krise und Konflikte den Wunsch haben, weiter als Familie zusammenzuleben.

In Einzel-, Eltern- und Familiengesprächen haben die Familienmitglieder die Möglichkeit, ihre unterschiedlichsten Sichtweisen der bestehenden Konflikte darzustellen. Die Kommunikations- und Beziehungsstrukturen innerhalb und außerhalb der Familie werden gespiegelt und funktionierende Familienregeln und Rituale gestärkt, um den Familienerhalt zu unterstützen.