Eine Teamerfahrung
der besonderen Art

 

Iserlohn. Einen Teamabend der besonderen Art erlebten die Mitarbeiterinnen der Mutter-Vater-Kind Wohngruppen Iserlohn im Kiki Island. Pünktlich zum Karnevalsbeginn am 11. November hatte der Indoor-Spielplatz ab 20 Uhr zum „Freaky Friday“ für Erwachsene geladen.

Neben viel Spaß und Bewegung auf den Rutschen, Trampolinen, der XXL- Hüpfburg und beim Klettern im Hochseilgarten stand der rege Austausch und die persönlichen Begegnungen im Mittelpunkt des gemeinsamen Abends.

Zudem wurde für die pädagogischen Fachkräfte (auf eine besondere Weise) spür- und erlebbar, was Kinderherzen höher schlagen lässt und wie wichtig es im pädagogischen Alltag doch ist, die “Welt“ auch immer wieder aufs Neue aus der Sicht des Kindes zu betrachten.    

Diese bereichernde Teamerfahrung, da waren sich alle Mitarbeiterinnen einig, soll keine einmalige Erfahrung bleiben, sondern bedarf einer Wiederholung.

>weitere Aktuelle Meldungen<