Fortbildung
„Kinder psychisch kranker Eltern“
in der Ev. Jugendhilfe

 

Iserlohn. Psychische Erkrankungen stellen eine hohe Belastung für die betroffenen Menschen und deren Familien dar. Insbesondere Kinder psychisch erkrankter Eltern brauchen in einer derartigen Situation auf unterschiedliche Art und Weise Entlastung und Unterstützung.

Um den pädagogischen Fachkräften die dafür notwendigen Fachkompetenzen zu vermitteln, führt die Ev. Jugendhilfe seit einigen Jahren jährlich eine mehrtägige Fortbildung zu diesem Thema durch.

Die Fortbildung wird von Herrn Dr. Michael Meusers geleitet, welcher als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendmedizin viele Jahre lang ärztlicher Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie sowie der Kinderneurologie am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke war.

 

Dr. Michael Meusers (ganz rechts) und die Teilnehmer der Fortbildung "Kinder psychisch kranker Eltern"Dr. Michael Meusers (ganz rechts) und die Teilnehmer der Fortbildung "Kinder psychisch kranker Eltern"

 

Herr Dr. Meusers vermittelte zum einen fachliche Inhalte und bewährte Handlungsstrategien, beriet daneben in aktuellen Fallbesprechungen die Mitarbeiter/innen aus verschiedensten Handlungsfeldern der Ev. Jugendhilfe.

>weitere Aktuelle Meldungen<